Wellensittich und Hund ?!?

Wellensittich und Hund

Wellensittich und Hund zusammen zu halten, ist leider selten eine gute Idee.

Situation 1: Besonders braver Hund

Oft bekommt man zu hören, wie brav ein Hund ist und den Wellensittichen nichts tut.

Leider kann es trotzdem mal zu einer unerwarteten Situation kommen, bei der Hund aufgrund seines Instinktes reflexartig zuschnappt. Selbst wenn der Wellensittich dabei nicht verletzt wird, reicht oft schon der Schock, um diesen zu töten.

Situation 2: Hund und Wellensittich werden getrennt gehalten

Nachdem man sich der Gefahren bewusst ist, hält man Wellensittiche und Hund getrennt.

Aber auch hier kann es passieren, dass der Hund es doch mal schafft in das Zimmer mit den Wellensittichen zu schlüpfen. Hier reicht leider schon eine winzige Unachtsamkeit.

Aktuelles Beispiel

Genau so ist es bedauerlicherweise mit dem Hund oben im Bild geschehen.
Obwohl Wellensittiche und Hund getrennt gehalten wurden, ist es diesem trotzdem gelungen ins Freiflugzimmer zu gelangen und nach einem Wellensittich zu schnappen.
Auch wenn der Hund diesen offenbar nicht wirklich verletzt hat, ist dieser Wellensittich leider trotzdem am Schock gestorben.

Informationen zu weiteren Gefahren findest du unter Informationen – Gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.