Schlafecke von Vogelgaleria

Ich habe die Schlafecke bzw. das Schlafhaus bei Vogelgaleria gekauft und diese ist inzwischen bei Wellensittichen so beliebt, dass ich hierzu einen Test verfasst habe.

Schlafecke von Vogelgaleria

Allgemeine Informationen:

Beschreibung:

Das Schlafhaus besteht aus 2 Seiten und einem Dach aus unbehandelten Holzplatten. Das Dach hat zudem eine Umrandung aus Naturholzstangen. Innerhalb der Schlafecke befindet sich eine Sitzstange aus Naturholz.

Mit 2 Flügelschrauben, wie sie auch bei Sitzstangen verwendet werden, kann man das Schlafhaus problemlos in einer Ecke des Käfigs befestigen, wodurch es nicht übermäßig viel Platz im Käfig beansprucht.

Durch die Umrandung aus Naturholz kann man zum einen das Dach auch mit Vogelsand oder Knabberstreu versehen und zum anderen dient der Rand dadurch den Wellensittichen auch als zusätzliche Sitzgelegenheit.

Die Sitzstange aus Naturholz ist nicht nur ein fuß- und krallenfreundlicher Sitzplatz, sondern bietet auch einen geschützten Rückzugsort, da die Schlafecke an drei Seiten geschlossen ist. Die Sitzstange selber ist mit einer Schraube befestigt, so dass sich diese bei Bedarf leicht austauschbar ist.

Verbesserungsmöglichkeiten:

Im Lieferzustand kann die Sitzstange nur angeflogen werden, da die Holzwände keinen Halt zum Klettern bieten. Das stellt allerdings kein größeres Problem dar, da diese mittels 3 Ösenschrauben (3.7 x 20 mm) und einem Baumwollseil leicht erkletterbar gemacht werden kann, wie man hier im Bild erkennen kann.

Schlafecke

Fazit:

Bewertung: 4 von 5.

Meine Wellensittiche benutzen das Dach gerne zum Scharren und Wühlen (je nach Einstreu) und dieses ist zudem ein begehrter Sitzplatz. Auch die Sitzstange wird inzwischen tagsüber häufig als Rückzugsort genutzt. Bloß auf die Idee die Schlafecke auch zum Schlafen zu benutzen, sind meine Wellensittiche noch nicht gekommen, aber das kann sich ja noch ändern.