Körner und Saaten

Körner und Saaten
Kohlenhydratreiche SamenÖlsaatenGräserKräuter
  • Amarant [4%/9%/14,6%]
  • Braunhirse [9%/2%/75%]
  • Buchweizen [9%/1,7%/71%]
  • Dari [11,6%/4,2%/55,2%] – enthält viel Kieselsäure
  • Glanz [15%/6%/56%]
  • Grüne Hirse [11,8%/3,7%/68,9%]
  • Japanhirse [11%/4%/60%]
  • Kanariensaat [15%/6%/56%]
  • La Plata Hirse [12%/4%/72,5%]
  • Mannahirse [11%/4%/60%]
  • Milo [11,6%/4,2%/55,2%]
  • Mohair Hirse [10,8%/3,7%/60%]
  • Nackthafer [14%/ 8%/60%]
  • Platahirse [11%/4%/60%]
  • Quinoa [13,8%/5%/69,5%] – hoher Anteil an Aminosäuren
  • Rote Hirse [11%/4%/60%]
  • Senegalhirse [11%/4%/60%]
  • Silberhirse [11%/4%/60%]
  • Sorghum [11%/3,2%/69,7%]
  • Spitzsaat [15%/6%/56%]
  • Zwerghirse (Teff) [9,6%/2%/73%]

  • Blaumohn [22%/42%/4,2%] – zuviel kann gesundheitsschädigend (Morphin)
  • Chia [21%/31,4%/4,9%] – hoher Fett- & Proteinanteil
  • Gold of Pleasure [27,5%/38%/–] – eher für die Aufzucht geeignet
  • Hanf [20%/31%/24%] – fördert Bruttrieb (v.a. bei Hähnen)
  • Kardisaat [27,5%/57,5%/6,5%] – hoher Fett- & Proteingehalt
  • Leindottersamen [27,5%/38%/–] – eher für die Aufzucht geeignet
  • Leinsamen [24%/32%/15%]
  • Mariendistelsamen [20%/27%/32%] – enthalten leberschützenden Wirkstoff Sylimarin
  • Mohn (Weißmohn) [20%/42%/4,2%] – hoher Calciumgehalt (Brutvorbereitung) 
  • Nachtkerzensamen [19,5%/31%/20%] – hoher Anteil an essentiellen Fettsäuren
  • Negersaat [21%/42%/12%]
  • Perilla [22%/42%/–] – eher für die Aufzucht geeignet (Jungtiere)
  • Rübsen [20%/43%/18%] – hoher Fett- & Proteingehalt
  • Sesamsaat [19%/51%/13%]

  • Delichia – reich an Ballaststoffen und Eisen
  • Foniopaddy [9%/1,8%/75%]
  • Hühnerhirse [13,3%/3%/71,5%] – relativ hoher Anteil an Proteinen
  • Knaulgras [6%/2%/70%] – relativ fettarme Wildgrasart (Diät)
  • Lieschgras 
  • Pagima Green
  • Raygras – kohlenhydratreich
  • Rispengras
  • Rotschwingel 
  • Trespe
  • Weidelgras [6%/2%/70%]
  • Wiesenlieschgras
  • Wiesenschwingel [10,6%/–/–]

  • Brennnessel positive Auswirkungen auf das Immunsystem
  • Chicorée [6,2%/0,5%/83,1%]
  • Feldsalatsamen
  • Fenchelsamen enthält ätherische Öle
  • Hirtentäschelsamen [–/35%/–]
  • Kleesaat – fettreich
  • Kressesaat – kohlenhydratreich und hoher Anteil an Protein
  • Löwenzahnsamen – unterstützt die Leber- & Nierenfunktion
  • Petersiliensamen
  • Salatsamen hohen Anteil an Fett und Proteinen
  • Spinatsamen sehr kohlenhydratreich
  • Vogelmiere enthalten viel Vitamin C
  • Wilde Möhre – viel Vitamin C (positive Wirkung auf das Immunsystem)
  • Zichoriensamen [6,2%/0,5%/83,1%]

[ Eiweiß / Fett / Kohlenhydrate ]

Quellen