Krankheiten

Krankheitszeichen

Wellensittiche verbergen, wie auch andere Vogelarten, Krankheiten und Schmerzen soweit das möglich ist und so bemerkt man diese oft erst im fortgeschrittenen Stadium oder im schlimmsten Fall auch erst, wenn der Vogel tot von der Stange fällt.

Krankheitszeichen

Deshalb ist es sehr wichtig, dass man weiß, worauf man achten muss, um Krankheitszeichen möglichst frühzeitig erkennen zu können

Krankheitsvorbeugung

Krankheitsvorbeugung

Erkrankungen aufgrund falscher Ernährung

Fehl- und Mangelernährung ist eine häufige Ursache für viele Erkrankungen beim Wellensittich.

Übergewicht

Leider sind daran oft die handelsüblichen Produkte schuld, die von vielen Haltern im guten Glauben gekauft werden, dabei aber meist die gleichen Probleme aufweisen, wie das Fastfood beim Menschen.

➔ Richtige Ernährung

Überblick – Krankheiten

Ein Überblick von Krankheiten bei Wellensittichen.

Überblick - Krankheiten

Hilfsmittel für die Behandlung

Es ist empfehlenswert die wichtigsten Hilfsmittel für die Behandlung eines kranken bzw. verletzten Wellensittichs schon vorab zur Verfügung zu haben. Wenn diese erst bestellen muss, kann es manchmal schon zu spät sein.

Wärmelampe

Einfangen & Festhalten

Manchmal lässt sich das Einfangen eines Wellensittichs nicht vermeiden, wenn man ihn z.B. zum Tierarzt bringen muss oder man muss diesen in die Hand nehmen, um diesen Medikamente zu verabreichen.

Festhalten

Das muss dann natürlich möglichst schonend geschehen, damit dieser so wenig Stress wie möglich ausgesetzt wird.

Heilpflanzen

Heilpflanzen sind in bestimmten Mengen nicht nur gesund, sondern können auch die Heilung bei bestimmten Krankheiten unterstützen.

Heilpflanzen