Nährstoffgehalt

Golliwoog mit Welli
Schönpolster (Golliwoog)

Übersicht der Nährstoffe

Ein Übersicht des Nährstoffgehaltes von Kräutern, die als Grünfutter für Wellensittiche geeignet sind.

Die Übersicht ist auf Nährstoffe beschränkt, die für Wellensittiche besonders relevanten sind. Zudem wird noch angegeben, ob ätherische Öle enthalten sind.

Küchen- und Wildkräuter

Die Angaben entsprechen dem Gehalt bei 100g.

BezeichnungVitamin AVitamin CKalziumKieselsäureÄtherische Öle
Ackerschachtelhalm
Basilikum0.7mg26mg250mg
Brennnessel0,9mg166mg245mg
Gänseblümchen0,2mg87mg190mg
Hirtentäschel
Kapuzinerkresse
Klee (Rotklee)
Liebstöckel0,7mg45mg150mg
Löwenzahn1,3mg68mg168mg
Mädesüß
(nur Dolden!)
Oregano0,1mg45mg310mg
Petersilie0,9mg159mg179mg
Pfefferminze0,1mg31mg210mg
Pimpinelle 0,7mg45mg150mg
Rosmarin
211mg
Rucola / Rauke0,2mg62mg160mg
Sauerampfer0,8mg117mg58mg
Spitzwegerich
Thymian
307mg
Vogelknöterich
Vogelmiere0,4mg115mg80mg
Weißer Gänsefuß
(Ackermelde)
0,6mg236mg310mg
Wilde Malve0,9mg178mg200mg
Zitronenmelisse0,7mg45mg150mg

Gemüse und Salat

Die Angaben entsprechen dem Gehalt bei 100g.

BezeichnungVitamin AVitamin CKalziumKieselsäure
Brokkoli0,1mg94,0mg58mg
Gurke
8,0mg16mg
Endiviensalat0,3mg9,8mg54mg
Eisbergsalat0,6mg4,3mg19mg
Feldsalat0,7mg35mg35mg
Fenchel
9,0mg38mg
Karotte1,7mg2,7mg23mg
Kopfsalat0,2mg11mg21mg
Lollo Rosso0,2mg14mg104mg
Paprika0,4mg140,0mg10mg
Radieschen
21,0mg25mg
Rucola / Rauke0,2mg62mg160mg
Sellerie0,5mg7,0mg80mg
Zucchini
14mg27mg

Erläuterungen

Vitamin A

In Pflanzen ist zwar nur das Provitamin A (Beta-Carotin) enthalten, das dann aber im Organismus in Vitamin A umgewandelt wird.

Funktion

Vitamin A fördert die Schleimhautbildung und das Wachstum. Zudem dient es dem Schutz der Sinnesorgane.

Mangelerscheinungen

Bei einem Mangel an Vitamin A kann eine Schwächung der Abwehrkräfte und der Schleimhäute sowie Wachstumsstörungen zur Folge haben.

Viele Krankheiten die mit Schleimhäuten in Verbindung stehen, wie z.B. Kropfentzündungen, werden oft durch einen Vitamin A – Mangel begünstigt.

Vitamin C

Funktion

Vitamin C ist an der Bildung von Hormonen und der Zellatmung beteiligt. Zudem fördert es die Bildung und den Stoffwechsel des Bindegewebes.

Mangelerscheinungen-

Bei einem Mangel an Vitamin C kann es zu einer Störung des Allgemeinbefindens und der Verminderung der Abwehrkräfte kommen

Kalzium

Kalzium wird in größeren Mengen vom Organismus benötigt, wobei 99% an das Skelett des Vogels gebunden sind.

Funktion

Neben dem Skelettaufbau wird Kalzium noch für die Blutgerinnung, die Aktivitäten der Muskeln und Nerven, sowie für die Enzymaktivität benötigt.

Mangelerscheinungen

Nachdem die Knochen auch als Kalziumspeicher dienen, kann es Vorkommen das diese bei einem Mangel zu viel davon abgeben und an Festigkeit verlieren. Ebenso kann der Schnabel des Vogels davon betroffen sein und im schlimmsten Fall derart erweichen, dass diese kaum noch Nahrung aufnehmen können.

Kieselsäure

Funktion

Kieselsäure ist ein wichtiger Bestandteil für die Gefiederneubildung und somit besteht vor allem in der Mauser ein deutlich erhöhter Bedarf an Kieselsäure.

Mangelerscheinungen

Bei einem Mangel kann es zu Problemen bei Neubildung von Federn kommen, was auch eine Stockmauser zur Folge haben könnte.

Ätherische Öle

Wellensittiche sollten höchstens 1-2 mal in der Woche Kräuter mit einem höherem Gehalt an ätherischen Ölen erhalten, da sonst die Gefahr einer Reizung der Kropfschleimhaut besteht.

Quellen
  • H.-J. Kühne: „Die Ernährung der Papageien und Sittiche“ (Arndt-Verlag)
  • D. Quinten: „Ziervogelkrankheiten“ (Ulmer-Verlag)
  • Nährstoffe (Vitamine.com)
  • Alle Wild- und Heilpflanzen (KostbareNatur.net)
  • Kräuter von A – Z (KräuterBuch)

Zusätzliche Informationsquellen: