Entspelzen der Futterreste

Vor allem die Besitzer von kleinen Wellensittichschwärmen werden sich schon das eine oder andere Mal nach dem Auspusten der Futternäpfe gefragt haben, ob das nicht einfacher geht mit dem Entspelzen der Futterreste. Nicht jeder steht auf Spelzen in Mund, Nase und Gesicht.

Die Antwort lautet ja. Das Entspelzen geht einfacher und zwar mit einer Futterreinigungsmaschine.

Futterreinigungsmaschine
Futterreinigungsmaschine

Wenn man die Futterreste mehrerer Tage gesammelt hat, kann man diese ganz einfach in einem Rutsch mit einer solchen Futterreinigungsmaschine entspelzen.

Man füllt die Futterreste oben in den Trichter und nach dem Durchlaufen dieser befinden sich in der linken Schublade die Körner und in der rechten die Spelzen. Einfacher geht es nicht.

Entspelztes Futter
Spelzen und gereinigtes Futter

Einen Test mit allen Informationen zu dieser Futterreinigungsmaschine findest du unter Praxistests – Futterreinigungsmaschine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.