Test: Primus Basis von Claus

Claus - Primus Basis

Nachdem mir von dem Unternehmen Claus einige Testmuster ihrer Wellensittich-Produkte zur Verfügung gestellt wurden, möchte ich mir das Hauptfutter hier genauer anschauen und erstmal einen Kurztest verfassen.

Es handelt sich hier um ein mir vorher völlig unbekanntes Unternehmen, auf das ich erst bei Recherchen für meine Blog gestoßen bin und das nach den Informationen auf der Homepage recht vielversprechend klang.

Informationen zum Unternehmen:

Bei Claus handelt es sich um ein Unternehmen, dass seit 1904 artgerechtes Spezialfutter für private Halter, Züchter, Tierärzte und Zoos produziert.

Ihre Versprechen lauten:

  • ohne Zusatz von Konservierungsstoffen
  • ohne Gen-Technik
  • Herstellung in Deutschland
  • Beste Qualität nach neusten Standards
  • mittels eines biologischen Verfahrens von Schädlingen befreit

Hauptfutter “Primus Basis

Körnermitschung

Zusammensetzung

  • Silberhirse, La Plata Hirse, Japanhirse, Rote Hirse, Senegalhirse, Grüne Hirse, Mohairhirse, Mannahirse (60%)
  • Glanzsaat (25%)
  • Wiesenschwingel, Pagima Green, Knaulgras (10%)
  • Haferkerne
  • Kräuter

Die Körnermischung enthält nicht nur 8 verschiedene Hirsesorten, sondern auch einen recht hohen Anteil an Grassamen. Zudem sind auch noch Kräuter, wie z.B. Vogelmiere und Löwenzahn enthalten.

Im Gegensatz zu vielen handelsüblichen Futtermischung sind hier keinerlei unerwünscht Inhaltsstoffe enthalten und es wurde zudem auch noch auf Ölsaaten verzichtet, die zwar sehr energiereich, aber vom Nährstoffgehalt eher unbedeutend sind.

Bewertung

Test: Primus Basis von Claus

Durch den Verzicht auf Ölsaaten und den hohen Anteil an Grassamen handelt es sich um eine nährstoffreiche, aber trotzdem auch kalorienarme Mischung. Vor allem Wellensittichen, die im Haus gehalten werden, kommt das sehr entgegen, da diese bei den sonstigen handelsüblichen Futtermischung schnell zu Übergewicht neigen.

Wenn man die Körnermischung näher in Augenschein nimmt, sind neben den verschieden Hirsesorten auch deutlich die Grassamen und getrockneten Kräuter zu erkennen.

Dem Geruch nach wurden vermutlich aussschließlich Wildkräuter, anstatt Küchenkräuter in der Mischung verwendet, was im Hinblick auf den geringeren Gehalt an ätherischen Ölen durchaus als positiv zu werten ist.

Fazit

Bei dem Hauptfutter “Primus Basis” von Claus dürfte es sich meinem ersten Eindruck nach, um eine der besten im normalen Handel erhältlichen Körnermischungen für Wellensittiche handeln.

Es ist zwar nicht so vielfältig, was die Inhaltsstoffe betrifft, wie mein aktuelles Hauptfutter, aber ich würde es als Alternative bedenkenlos an meine eigenen Wellensittiche verfüttern.

Vorteile:

  • 8 verschiedene Hirsesorten
  • hoher Anteil an Grassamen
  • auch Wildkräuter
  • Verzicht auf Ölsaaten
  • keine unerwünschten Inhaltsstoffe

Nachteile:

  • keine Wildkräuter bzw. Salatsamen (nicht zwingend notwendig!)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.