Badezusatz für Wellensittiche

Der anspruchsvolle Wellensittich besteht natürlich stets auf einen wohlriechenden Badezusatz, der ihn an seine ursprüngliche Heimat erinnert. So habe ich bisher immer ein paar Eukalyptus-Blätter mit ins Badewasser getan, was meinen Wellensittichen offenbar sehr zusagte.

Nachdem nicht jeder einen Eukalyptus-Pflanze in seinem Wohnzimmer stehen hat, habe ich eine etwas ungewöhnliche Alternative ausgespäht und getestet.

Badezusatz

Hierbei handelt es sich eigentlich um einen beutellosen Tee aus naturreinen Eukalyptusblättern der Firma Teeballs, der in Form von kleinen Presslingen ins Wasser gegeben werden kann. Diese lösen sich auch in kaltem Wasser auf und müssen nicht wie Teebeutel erst mit kochendem Wasser aufgegossen werden.

Also eigentlich perfekt geeignet als Badezusatz für das Welli-Bade-Vergnügen und so habe ich neben den Felo-Teesorten auch mal ein Fläschen Eukalyptus (75 Presslinge) mitbestellt.

Was soll ich sagen, einen Pressling ins Badewasser, kurz umgerührt und schon wenige Minuten später saß bereits der erste Wellensittich im Vogelbad.

Also eine klare Empfehlung für Leute mit anspruchsvollen Wellensittichen. 😉

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.